Informationen zur Gottesdienstordnung  Täglich wird in der Stadtpfarrkirche Trofaiach stellvertretend für die Bewohner unserer Pfarrgemeinden die Hl. Messe gefeiert. Da aufgrund der Coronapräventionsmaßnahmen bis einschl. 6. Dezember keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden können, besteht vereinzelt für max. 6 Personen die Möglichkeit den Gottesdienst im kleinen Rahmen mitzufeiern. Dazu erbitten wir dieMehr →

Aufgrund der Beschränkungen kann heuer keine öffentliche Adventkranzsegnung in unseren Kirchen stattfinden. Wir laden Sie aber ein, das vorbereitetet Weihwasser und die Feiervorschläge mit nach Hause zu nehmen. Unsere Kirchen sind tagsüber zum persönlichen Gebet geöffnet. Pfarrer Johannes Freitag 0676-8742-6553 Kaplan Anton Luu 0676-8742-1009 und die Pastoralreferentinnen Birgit Pontasch 0676-8742-6625Mehr →

Auch in Zeiten von Corona ist uns der Hl. Bischof Nikolaus ein Vorbild. Auch, wenn heuer aufgrund der Maßnahmen der Regierung und den Verordnungen der Bischofskonferenz und der Diözese kein Hausbesuch für die private Feier möglich ist, wollen wir trotzdem Familien einladen, zu Hause eine Nikolausfeier zu gestalten. Vorschläge dazuMehr →

Gebet zu Matthäus 14,22 Herr, wenn du es bist … Herr, hilf mir glauben, inmitten des Sturmes, wenn ich zu sinken drohe. Herr, lass mich vertrauen, dass du es bist, der mich rettet. Herr, nimm mich an der Hand, lass mich bei dir geborgen sein. Herr Jesus, lass mich bekennen,Mehr →

pexels.de

Pfarrbrief im PDF-Format PFARRBRIEF 31. MAI – PFINGSTSONNTAG   IMPULS Pfingsten – in das Kraftfeld Gottes geraten Mit Brausen und Getöse, wie ein Sturm kommt der Heilige Geist auf die Jünger herab. Mit diesen kraftvollen aber auch beängstigenden, ja sogar bedrohlichen Elementen schildert die Apostelgeschichte das Pfingstereignis, das Kommen des Heiligen Geistes.Mehr →